STARTSEITE  |  LEBENSMITTELSICHERHEIT  |  ACUMEDIA  |  TOXIKOLOGIE  |  PFLANZENDIAGNOSTIK






Tests für Nahrungsergänzungsmittel, diätetische & funktionale Lebensmittel



Die Kontrolle der mikrobiellen Kontamination ist ein wichtiges Anliegen bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln, diätetischen und funktionalen Lebensmitteln. Hersteller von Ölen, Enzymen, Proteinpulver und Produkten auf Kräuterbasis haben häufig besondere Testherausforderungen zu bewältigen. Die Hersteller müssen diese Herausforderungen beherrschen und ihre Teststrategien entsprechend anpassen um die Produktsicherheit zu gewährleisten.

Verderbsorganismen wie Coliforme, Hefen und Schimmelpilze können die Wirksamkeit von Produkten und deren Haltbarkeit nachteilig beeinflussen. Der Nachweis dieser Organismen stellt häufig eine besondere Herausforderung dar. Die konventionellen Testverfahren sind oft arbeitsintensiv und erfordern lange Haltezeiten. Die Art der Produkte kann darüber hinaus auch zu Problemen mit traditionellen und sogar mit gebrauchsfertigen Nährmedien und Zählverfahren führen. Zusätzlich kann die Interpretation der Ergebnisse schwierig sein, insbesondere von stark gefärbten Produkten oder aufgrund der antimikrobiellen Natur einiger Produkte

Verbesserung der Produktqualität von Nahrungsergänzungsmitteln - Soleris als Schnellmethode in der Mikrobiologie

Beim Soleris® System handelt es sich um ein schnelles optisches System zum Nachweis einer mikrobiellen Kontamination auf Grundlage der innovativen Anwendung klassischer Mikrobiologie. Soleris ist eine ideale Lösung für die Hersteller von Ölen, Enzymen, Proteinpulver und Produkten auf Kräuterbasis. Mit Soleris lassen sich Probleme, die beim Einsatz von traditionellen und konventionellen Testmethoden auftreten können, überwinden. Soleris mikrobielles Detektionssystem detektiert Verderbsorganismen in einem Bruchteil der Zeit, die herkömmliche Verfahren benötigen, bei gleichzeitig geringerem Arbeitsaufwand und reduzierter Bearbeitungszeit. Der optische Assay misst das Mikrobenwachstum mittels überwachung biochemischer Reaktionen, die eine Farbveränderung bewirken, während die Mikroorganismen in der Bouillon wachsen und metabolisch aktiv sind.

Eine schnellere Mikrobiologie bedeutet:


Wie funktioniert Soleris?

Von der Probe über Resultate Wissen erlangen. Optische Technologie im Zusammenspiel mit den Soleris Röhrchen verhilft Ihnen zu schnelleren Ergebnissen mit weniger Probenhandhabung, weniger Arbeit und weniger Möglichkeiten für Fehler.


Für weitere Informationen können Sie hier unsere Soleris Brochure runterladen.

Mikrobielle Testzeitersparnisse

Soleris vs. traditionell mikrobiolle Testverfahren
Testtyp Neogen Zeit bis zu einem negativen Ergebnis Traditionell Testverfahren Zeit bis zu einem negativen Ergebnis
Gesamtkeimzahl (GKZ) 24 Stunden 48 Stunden
Enterobacteriacea 14 Stunden 24 Stunden
Hefen & Schimmelpilze 72 Stunden 5 Tage
Coliforme 14 Stunden 24 Stunden
Staphylococcus 16 Stunden 48 Stunden
Pseudomonas 30 Stunden 48 Stunden
E. coli 18-24 Stunden 24 Stunden

Soleris Validierung

Neogen gab eine Studie bei der NSF International in Auftrag , um die Wirksamkeit des Soleris System zum Nachweis von Organismen zu bewerten, zum Beispiel die Gesamtkeimzahl (GKZ) und Enterobacteriaceae in fertigen Kräuterprodukten, Fischöl, Multivitaminen und Rohstoffe (z.B. Echinacea). Ein AOAC Validierungsstudie zum Nachweis von Hefen und Schimmelpilze wurde durchgeführt, um die Wirksamkeit des Soleris Systems bei der Untersuchung von Sabalfrüchten (Sägepalme)- und Milchpulver zu bewerten.


Produktinformationen anfordern

Name: *
Telefon: E-mail: *

Bermerkungen/Fragen:
        


Hat Neogen Ihre Einwilligung Ihnen E-Mails zu senden? 
Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen jederzeit ändern oder die E-Mails abbestellen. 


Weitere Lösungen für Nahrungsergänzungsmittel erhältlich von Neogen:

LEBENSMITTELSICHERHEIT  |  ACUMEDIA  |  TOXIKOLOGIE  |  PFLANZENDIAGNOSTIK
STARTSEITE  |  UNTERNEHMEN  |  KONTAKT

©Neogen Europe  |  0800 101 4944  |  International: +44 (0) 1292 526 097
Privacy Notice  |  Terms & Conditions  |   Site Map